Projekt Umbau des Pfarrhofs zum Kultur- und Begegnungszentrum

Schaffung eines großen Raumes – Ausbau 1. Stock

 

Der bisherige große Raum im Erdgeschoß des Pfarrzentrums bietet Platz für max. 50 Personen. Größere Veranstaltungen sind hier nicht möglich, der erste Stock steht momentan leer. Die (Pfarr-)gemeinde suchte nach einer Möglichkeit eine Räumlichkeit für Treffen von mehr Personen zu schaffen. Außerdem sollen die oberen Räume ebenfalls einer sinnvollen Nutzung für die Gemeinde zugeführt werden. Aus Brandschutzgründen ist der Raum für viele Personen im Obergeschoß nicht möglich.

 

Folgendes soll umgebaut werden:

-          Obergeschoß

  • Entfernen einer Zwischenwand, zwei größere Räume entstehen
  • Räume für Archiv, Fahnen der Vereine, Bibliothek, WC, Pfarrbüro, Lagerung sakraler Gegenstände (Krippe, Auferstehungschristus etc.)

-          Erdgeschoß

  • Küche und Nebenraum werden entfernt, ein großer Raum entsteht
  • Küche wird ins jetzige Pfarrbüro verlegt
  • Einbau eines Aufzugs (Barrierefreiheit)

-          Außentüren und Fenster werden erneuert

 

Die Baumaßnahme wird von der Diözese mitgetragen und im Rahmen der Dorferneuerung gefördert. Der Umbau wird 2019 stattfinden.

 

Hier die Pläne für Erdgeschoß und Obergeschoß.

 

Stand 04.2020: Der Pfarrhof, Grabhüttl, Infozentrum und Garage sind geräumt. Die Bauarbeiten beginnen zum 20.04.2020.

Stand 12.05.2020: Der Pfarrhof ist eine große Baustelle. Die entsprechenden Wände sind entfernt. Der Putz ist großteils abgeschlagen. Auch zwei Decken wurden entfernt. Für den Lift ist bereits aufgemauert worden.

Stand 27.06.2020: Der Pfarrhof ist Rohbau. Putz ist entfernt. Die Deckenbretter zum Dachboden sind großteils wieder angebracht. Die Elektroinstallation ist im Gange.